fejlec

  • Gemeindeleben

Schreibwerkstatt

Zur Zeit gibt es keinen Gemeindebrief. Stattdessen rufen wir euch auf, eure Erfahrungen in Zeiten fehlender Kirchenkaffees, Sorgen, Nöte, freudigen Ereignisse, netten Erlebnisse und Alles was ihr mitteilen wollt, mit einem Foto verbunden uns in unsere Schreibwerkstatt (Mail an die Gemeindezu liefern.

Als ersten Beitrag veröffentlichen wir den Ostermorgen in Coronazeiten von Gerhard Jaeger und Zsuzsa Jaeger-Kopp. Der zweite Beitrag ist von Frank Fischer und gibt euch einen Einblick in die "Welt unserer Onlinegottesdienste".  Richard Skene  ist seit dem letzten gemeinsamen Sonntagsgottesdienst Mitte März im Nachbarland und schreibt  "Zuversicht aus dem Exil".

Ganz herzlichen Dank allen Schreibenden.